KRUPS EA8108 Kaffeevollautomat

249,00 *

inkl. MwSt.

zum Shop
in den Warenkorb gewöhnlich Versandfertig in 1-2 Tagen

zum Preisvergleich

  • Sorgenfreie Bestellung
  • In Kooperation mit dem Affiliatepartner

* Preis wurde zuletzt am 23. November 2017 um 22:42 Uhr aktualisiert.


Typ Kaffeevollautomat
Marke Krups
Leistung 1450 Watt
Wassertank 1,8 Liter
Milchschäumer JA

Produktbeschreibung

Krups Kaffeevollautomat Test KRUPS EA8108 Kaffeevollautomat

In unserem Krups Kaffeevollautomat Test stellen wir fest, dass der Krups EA8108 Kaffeevollautomat ein kompaktes Gerät mit einer hochwertigen Ausstattung ist. Die geringen Produktmaße machen den Kaffeevollautomaten geeignet für jede kleine Küche. Positiv überzeugt hat uns auch der eingebaute multifunktionalen Drehregler, mit dem Wassertemperatur, Wassermenge und Kaffeemenge für die verschiedensten Kaffeespezialitäten individuell und somit nach jedem persönlichen Geschmack eingestellt  werden. Durch sein kompaktes Design in schwarz ist der Krups EA8108 Kaffeevollautomat ein echtes Designobjekt, das jeden Raum optisch aufwertet und vor allem für Orte mit wenig Platz optimal geeignet ist.

DRF-Technologie mit 1:1 Aroma-System
Individuell einstellbarer Mahlgrad
Individuell einstellbare Wassertemperatur
Individuell einstellbare Wassermenge
Dreistufiges Mettall-Kegelmahlwerk
Leicht herausnehmbare Abtropfschale
Capuccion-System, das einen tollen Milchschaum aus Milch, Dampf und Luft herstellt
Dampfmengenregler
Höhenverstellbarer Kaffeeauslauf (60-105mm)
Automatische Entkalkungs- und Spülfunktion
Beheizte Tassenabstellfläche
Stand-By Funktion
Netzhauptschalter

Für weitere technische Merkmale besuchen Sie gerne die Herstellerseite oder einen der Shops. Dort finden Sie noch weitergehende Informationen zu unserem Krups Kaffeevollautomat Test und zu dem Krups EA8108.

Wassertankvolumen: 1,8 Liter
Volumen des Bohnenbehälters: ca. 275 Gramm (nach Hersteller)
Abmessungen (Breite x Tiefe x Höhe): 24,5 x 33,0x 36,5 cm
Max. Leistung: 1450 Watt
Pumpendruck: 15 bar

Für weitere technische Details besuchen Sie gerne die Herstellerseite oder einen der Shops. Dort finden Sie noch weitergehende Informationen zu unserem Krups Kaffeevollautomat Test und zu dem Krups EA8108 Kaffeevollautomat.

Der Krups EA8108 Kaffeevollautomat Test im Überblick. Finden Sie hier die bestechendsten Vor- und Nachteile auf einem Blick:

Die postiven Ergebnisse des Krups EA8108 nach unserem Krups Kaffeevollautomat Test

  • guter Geschmack
  • individuell einstellbare Wassermenge
  • individuell einstellbare Wassertemperatur
  • individuell einstellbarer Mahlgrad
  • einfacher Zugang zum Bohnenbehälter
  • kompaktes Design
  • einfache Pflege
  • geringe Kosten pro Tasse
  • Zwei-Tassen Funktion
  • Heißwasserzubereitung möglich
  • Milch-Aufschäumen mit Heißwasserdüse
Die negativen Ergebnisse nach unserem Krups EA8108 Kaffeevollautomat Test

  • relativ geringes Volumen des Wassertanks (1,8 Liter)
  • Position des Wassertanks (hinten am Gerät)
  • kleiner Tresterbehälter (9 Brühvorgänge)
  • Brühgruppe nicht entnehmbar
  • Reinigungstabs notwendig

 

Preisvergleich

Daten werden geladen...

Typ Kaffeevollautomat
Marke Krups
Leistung 1450 Watt
Wassertank 1,8 Liter
Milchschäumer JA

Krups EA8108 Kaffeevollautomat Test

Der Kaffeevollautomat EA8108 des Herstellers Krups verfügt über ein dreistufiges Metall-Kegelmahlwerk mit drei Positionen. Aufgrund dessen steht es in diesem Punkt hinter den Vollautomaten des Herstellers DeLonghi, die mit einem bis zu vierzehnstufigen Keramik-Mahlwerk arbeiten. Allerdings verfügt dieses Produkt über einen höhen verstellbaren Kaffeeauslauf, was die Befüllung der gewünschten Tassen enorm erleichtert. Hier ist jedoch die maximale Höhe von 105 Millimeter zu beachten – große Tassen oder Gläser finden unter diesem Auslauf keinen Platz. Der Krups EA8108 ist der Kaffeevollautomat der die wenigste Wartung im Vergleich benötigt. Denn es benötigt kaum Zeit, um diesen Vollautomaten zu reinigen und zu warten. Durch das an der Brühkammer befindliche Heizelement wird der Kaffee immer in idealer Temperatur zubereitet und sorgt somit für direkten Genuss. Der Wasserbehälter befindet sich mit 1,8 Litern im Normbereich der getesteten Kaffeevollautomaten.


Krups Kaffeevollautomat Test – Geschmack

In puncto Geschmack gefiel uns in dem Krups Kaffeevollautomat Test, dass der Krups EA8108 über verschiedene Funktionen verfügt, die dafür sorgen, dass der Kaffee einen optimalen Geschmack erhält. Egal bei welcher Kaffeespezialität, die Geschmäcker gehen auseinander. Damit für jeden Gusto die optimale Kaffeespezialität hergestellt werden kann, gibt es verschiedene Möglichkeiten den Kaffee zu individualisieren. Das Mahlwerk des Krups EA8108 arbeitet in drei Positionen. Jede dieser Positionen ruft ein anders gemahlenes Kaffeepulver hervor. Zudem können die Wasser-, die Kaffeemenge und die Temperatur individuell eingestellt werden. Durch die integrierte Milchdüse können auch tolle, auf Milch basierende Kaffeespezialitäten hergestellt werden. Die Milch wird dabei direkt in der Tasse aufgeschäumt, was eine Reinigung von Milchbehälter und Ansaugschlauch überflüssig macht. Die Qualität des Milchschaums ist durchaus zufriedenstellend. Für Kaffeetrinker mit etwas höherem Anspruch raten wir allerdings zu einem externen Milchaufschäumer.

In unserem Krups Kaffeevollautomat Test bekommt die Krups E8108 für den Bereich Geschmack vier von fünf Sternen. Pluspunkte sammelt der Kaffeevollautomat durch den hohen Individualisierungsgrad.


Krups Kaffeevollautomat Test – Kaffee, Cappuccino & Co: Produktvielfalt

Bei der Produktvielfalt fiel uns an der Krups EA8108 in unserem Krups Kaffeevollautomat Test zuerst auf, dass nur Bohnen und kein fertig gemahlenes Kaffee- bzw. Espressopulver verwendbar ist. Dies schränkt die Auswahl an Kaffeesorten ein Stück weit ein.  Andere Geräte von den Herstellern Krups, DeLonghi, Saeco etc… bieten diese Funktion. Durch die Möglichkeit der Zubereitung von milchbasierten Spezialitäten wie Cappuccino, Milchkaffe, Latte Macchiato et cetera, erweitert sich die Produktvielfalt. Die Krups EA8108 bietet auch die Möglichkeit heißes Wasser für Tee einfach per Knopfdruck herzustellen.

Für den Bereich Produktvielfalt erhält die der Kaffeevollautomat Krups EA8108 in unserem Krups Kaffeevollautomat Test vier von fünf Sternen, da sowohl verschiedene Kaffeeformen verarbeitet werden können als auch nahezu jede Kaffeespezialität zubereitet werden kann. Abzug gibt es lediglich für die fehlende Möglichkeit auch bereits gemahlenes Pulver zu verarbeiten.


Krups Kaffeevollautomat Test – Bedienkomfort

In unserem Krups Kaffeevollautomat Test fielen uns im Bereich Bedienkomfort sowohl einige positive als auch einige negative Aspekte auf. Die Positiven zuerst: Der Krups EA8108 Kaffeevollautomat verfügt über ein intuitives Bediensystem, das ohne Display arbeitet. Der multifunktionale Drehregler hilft bei der Steuerung und bei den verschiedenen Individualisierungsmöglichkeiten wie Kaffeestärke, Wassermenge und Temperatur, die auch nach dem Abschalten noch gespeichert sind, helfen dabei, den individuell optimierten Kaffee jederzeit einfach wieder herzustellen. Was uns in dem Krups Kaffeevollautomat Test auch gut gefiel, was dir Zwei-Tassen-Funktion, die es ermöglicht das gewünschte Getränk in doppelter Menge mit nur einem Knopfdruck herzustellen.

Die Spülfunktion muss bei der Krups automatisch gestartet werden, anders zum Beispiel bei der Kaffeevollautomaten von DeLonghi oder Saeco, die beim Ein- und Ausschalten automatisch spülen. Dies ist allerdings Gechmackssache, und wird von uns deswegen weder positiv noch negativ in die Bewertung aufgenommen.
Die Position des Tresterbehälters, der links an der Krups EA8108 angebracht ist, muss bei der Wahl des Installationsortes beachtet werden. Der Wasserbehälter, ist wie bei den meisten Geräten aus dem Hause Krups hinten angebracht. Das ist etwas unpraktisch, da beim Nachfüllen immer um die Maschine herumgegriffen werden muss. Gut gefiel uns am Wassertank der Henkel, um die Herausnahme und das Tragen zu erleichtern. Der Bohnenbehälter ist oben zentral an dem Krups EA8108 Kaffeevollautomat angebracht und durchsichtig (vergleiche Fotos). Das erleichtert die Kontrolle des Füllstandes und auch das Nachfüllen ist sehr einfach.

In unserem Krups Kaffeevollautomat Test erhält die Krups EA8108 vier von fünf Sternen im Bereich Bedienkomfort. Abzug gibt es lediglich für die Position des Wassertanks und des Tresterbehälters, da dies im Konflikt mit einem der Hauptvorteile dieses Geräts steht: den kleinen Maßen, die dieses Gerät vor allem für kleine Küchen mit wenig Platz attraktiv macht.


Krups Kaffeevollautomat Test – Wartung und Pflege

Hier müssen wir nach dem Krups Kaffeevollautomat Test sagen, dass der EA8108 einige Eigenschaften hat, die als Kaufkriterium für manchen entscheidend sein können.

Der Krups EA8108 ist mit den Maßen 24,5 x 33,0 x 36,5 (BxTxH in cm) ein sehr kompakter Kaffeevollautomat. Das merkt man aber auch an der Größe der Behältnisse wie Wassertank (1,8 Liter), Bohnenbehälter (275 Gramm) und vor allem Tresterbehälter (9 Brühvorgänge). Das heißt, dass bei hohem Kaffeekonsum, relativ häufig Wartungsarbeiten (vor allem das Leeren des Tresterbehälters) anfallen. Das Volumen des Wassertanks und Bohnenbehälters sind dabei weniger ausschlaggebend und liegen im Normbereich der Kaffeevollautomaten. Das Volumen des Tresterbehälters ist aber deutlich unterdurchschnittlich (vergleiche: DeLonghi ECAM 22.110.B: 14 Brühvorgänge).

Die Brühgruppe kann bei der Krups EA8108 nicht entnommen werden und somit auch nicht unter fließendem Wasser gereinigt werden. Eigentlich stellt dies kein Problem dar, da der Spülvorgang die Brühgruppe mit reinigt. Jedoch sollte bei der Kaufentscheidung darauf geachtet werden und vor allem Käufer mit hohen Reinigungsanforderungen sollten dies in ihrer Entscheidung berücksichtigen.

Durch die hochwertige Verarbeitung ist nur ein sehr geringer Wartungsaufwand zu erwarten. Des Weiteren kann die Oberfläche des Vollautomaten einfach abgewischt werden. Zudem verfügt der Krups Kaffeevollautomat über ein automatisches Reinigungs- und Entkalkungsprogramm. Sie geben einfach eine Entkalkungstablette in die Kaffeevollautomat und drücken eine Taste. Dadurch wird der komplette Kaffeekreislauf inclusive Brühkopf gereinigt.

In puncto Wartung erhält der Krups EA8108 folglich viereinhalb von fünf Sternen in unserem Krups Kaffeevollautomat Test.


Krups Kaffeevollautomat Test – Betriebskosten

Die Betriebskosten variieren bei der Krups EA8108, wie bei den anderen Kaffeevollautomaten auch – je nach verwendetem Kaffeeprodukt. Wenn ein Kaffeepulver des mittleren Preissegmentes verwendet wird, liegt die normale Tasse Kaffee bei etwa 16 Cent. Darin sind alle Fixkosten enthalten. Bei milchbasierten Kaffeespezialitäten liegt die Tasse Milchkaffee bei etwa 22 Cent.
Im Vergleich zu anderen Kaffeesystemen wie zum Beispiel Kaffeepadmaschinen oder Kapselmaschinen sind Vollautomaten eine günstige Variante beim Betrachten des Preises pro Tasse.

Aus diesem Grund gibt es in unserem Krups Kaffeevollautomat Test für den Krups EA8108 in dieser Kategorie fünf von fünf Sternen.


Krups Kaffeevollautomat Test – Unser Testverfahren

In unserem Krups Kaffeevollautomat Test haben wir uns verschiedene Modelle der Marke Krups detailliert angeschaut, verglichen und unsere Ergebnisse hier für euch zusammengefasst. Dabei haben wir sowohl vom Hersteller angegeben Produktmerkmale als auch verschiedene Kundenrezessionen und Meinungen angeschaut und verglichen.


Für weitere Produktdetails finden Sie den Krups EA8108 hier auf der Herstellerseite mit weiteren Produktdetails, Servicehotline und Bedienungsanleitung.

Fazit

Der Kaffeevollautomat Krups EA8108 ist für jeden Kaffeeliebhaber geeignet. Hervorheben möchten wir in unserem Krups Kaffeevollautomat Test die geringen Maße der Automaten der Firma Krups. Für den Kaffeevollautomat Krups EA8108 sind insbesondere der hohe Bedienkomfort sowie die einfache Wartung des Kaffeevollautomaten wesentliche Kaufargumente. Professionellen Kaffeespezialitäten können mit dieser Kaffeevollautomat ohne großen Aufwand zubereitet werden.

Autor:

€ 249,00 *

inkl. MwSt.

zum Shop
gewöhnlich Versandfertig in 1-2 Tagen

* Preis wurde zuletzt am 23. November 2017 um 22:42 Uhr aktualisiert.