KRUPS EA826E Kaffeevollautomat

386,99 *

inkl. MwSt.

zum Shop
in den Warenkorb gewöhnlich Versandfertig in 1-2 Tagen

zum Preisvergleich

  • Sorgenfreie Bestellung
  • In Kooperation mit dem Affiliatepartner

* Preis wurde zuletzt am 23. November 2017 um 22:41 Uhr aktualisiert.


Typ Kaffeevollautomat
Marke Krups
Leistung 1450 Watt
Wassertank 1,8 Liter
Milchschäumer JA

Produktbeschreibung

Krups Kaffeevollautomat Test KRUPS EA8108 Kaffeevollautomat

Mit einem vielfältigen Kaffeegenuss und einem herausragenden Bedienkomfort wird der Kaffeevollautomat Krups EA826E beworben. Diesen Versprechen kann das Produkt durchaus gerecht werden. Durch die integrierten Programme und die strukturierte Menüführung über das LC-Display wird der Bedienkomfort für den Verbraucher erhöht, welcher gemeinsam mit dem Kaffeegenuss, im Mittelpunkt steht. Somit ist dieser Kaffeevollautomat eine echte Bereicherung für jeden Haushalt.

DRF-Technologie mit 1:1 Aroma-System
Individuell einstellbare Kaffeestärke
Individuell einstellbare Wassertemperatur
Individuell einstellbare Wassermenge
Dreistufiges Mettall-Kegelmahlwerk
Leicht herausnehmbare Abtropfschale
Capuccion-System, das einen tollen Milchschaum aus Milch, Dampf und Luft herstellt
Dampfmengenregler
Höhenverstellbarer Kaffeeauslauf (60-105mm)
Automatische Entkalkungs- und Spülfunktion
Beheizte Tassenabstellfläche
Stand-By Funktion
Netzhauptschalter

Für weitere technische Merkmale besuchen Sie gerne die Herstellerseite oder einen der Shops. Dort finden Sie noch weitergehende Informationen zu unserem Krups Kaffeevollautomat Test und zu dem Krups EA826E Kaffeevollautomat.

Wassertankvolumen: 1,8 Liter
Volumen des Bohnenbehälters: ca. 275 Gramm (nach Hersteller)
Abmessungen (Breite x Tiefe x Höhe): 24,5 x 33,0x 36,5 cm
Max. Leistung: 1450 Watt
Pumpendruck: 15 bar

Für weitere technische Details besuchen Sie gerne die Herstellerseite oder einen der Shops. Dort finden Sie noch weitergehende Informationen zu unserem Krups Kaffeevollautomat Test und zu dem Krups EA826E Kaffeevollautomat.

Der Krups E826E Kaffeevollautomat Test im Überblick. Finden Sie hier die bestechendsten Vor- und Nachteile auf einem Blick:

Die postiven Ergebnisse des Krups EA826E nach unserem Krups Kaffeevollautomat Test

  • guter Geschmack
  • intuitive Bedienung dank LD-Display
  • individuell einstellbare Wassermenge
  • individuell einstellbare Wassertemperatur
  • individuell einstellbare Kaffeestärke
  • einfacher Zugang zum Bohnenbehälter
  • kompaktes Design
  • einfache Pflege
  • geringe Kosten pro Tasse
  • Zwei-Tassen Funktion
  • Heißwasserzubereitung möglich
  • Milchschaum mit Auto-Cappuccino-System
Die negativen Ergebnisse nach unserem Krups EA826E Kaffeevollautomat Test

  • relativ geringes Volumen des Wassertanks (1,8 Liter)
  • Position des Wassertanks (hinten am Gerät)
  • kleiner Tresterbehälter (9 Brühvorgänge)
  • Brühgruppe nicht entnehmbar
  • Reinigungstabs notwendig

 

Preisvergleich

Daten werden geladen...

Typ Kaffeevollautomat
Marke Krups
Leistung 1450 Watt
Wassertank 1,8 Liter
Milchschäumer JA

Krups EA826E Kaffeevollautomat Test

Analog zum Kaffeevollautomat EA8108 aus dem Hause Krups ist auch der Kaffeevollautomat Krups EA826E mit dem Auto-Cappuccino-System ausgestattet. Dieses ermöglicht einen herrlichen Cappuccino mit gutem Milchschaum, wobei wir in unserem Krups Kaffeevollautomat Test nicht ganz davon überzeugt sind. Doch dazu später mehr. Auch andere milchbasierte Kaffeespezialitäten erhalten durch die Milchdüse mit Ansaugfunktion einen idealen Milchschaum. Durch das patentierte CTS, das Compact Thermoblock System, wird ein schnelles Aufheizen des Kaffeevollautomaten Krups EA826E und somit heißer Kaffee ab der ersten Tasse garantiert. Das Modell EA826E ist in Aluminium und schwarzem Lack gehalten. Was zwar ein optischer Hingucker ist erweist sich jedoch als Manko. Denn Schmutz und Fingerabdrücke treten optisch deutlich in Erscheinung.


Krups Kaffeevollautomat Test – Geschmack

In diesem Bereich unseres Krups Kaffeevollautomat Test gefiel uns an dem Krups EA826E, genauso wie bei der Krups EA8108, dass der Kaffee an jeden individuellen Geschmack anpassbar ist. Wassermenge, Kaffeemenge und Temperatur sind separat einstellbar. Die Einstellungen können auch gespeichert werden. Dadurch erhält jeder Kaffee die gewünschte Stärke. Die Temperatur des Kaffees ist auch sehr gut und es gibt bei der Krups EA826E dafür nichts zu beanstanden. Der Espresso (was für viele ein wichtiges Kriterium bei der Wahl der richtigen Maschine ist), ist bei der Krups EA826E sehr gut. Durch die Einstellungsmöglichkeiten und die heiße Temperatur wird dieser sehr gut. Allerdings muss man am Anfang etwas mit den verschiedenen Optionen etwas ausprobieren, bis man seinen eigenen Geschmack findet. Sehr positiv ist uns bei unserem Krups Kaffeevollautomat Test auch aufgefallen, dass der Kaffee sehr natürlich schmeckt, das heißt, dass kein Geschmack von Plastik oder anderen Materialien den Geschmack des Kaffees verfälscht. Man schmeckt bei dem Kaffee aus dem Kaffeevollautomat Krups EA826E wirklich nur die unverfälschte Bohne.
Den Milchschaum für milchbasierten Spezialitäten wird mit dem Auto-Cappuccino-System aus dem Hause Krups hergestellt. Dabei wird die Milch aus einem separaten Tank angesaugt und mit der Düse zu Milchschaum aufbereitet. Die Qualität des Milchschaums empfanden wir in unserem Krups Kaffeevollautomat Test relativ gut. Er ist von der Festigkeit nicht mit dem Milchschaum eines Profigeräts vergleichbar, für den alltäglichen Gebrauch aber völlig ausreichend.

Aufgrund des passablen Milchschaums, der optimalen Kaffeetemperatur und den vielfältigen Individualisierungsmöglichkeiten erhält der Kaffeevollautomat Krups EA826E in unserem Krups Kaffeevollautomat Test für die Kategorie Geschmack viereinhalb von fünf möglichen Sternen.


Krups Kaffeevollautomat Test – Kaffee, Cappuccino & Co: Produktvielfalt

In puncto Produktvielfalt unterscheiden sich der Kaffeevollautomat Krups EA826E und der Kaffeevollautomat Krups EA8106 nicht. Unser Krups Kaffeevollautomat hat gezeigt, dass beide Geräte nicht in der Lage sind, Kaffeepulver zu verwenden. Dies verkleinert die Auswahl der zur Auswahl stehenden Kaffeesorten ein wenig. Jedoch kann dem durch eine Kaffeemühle jedoch leicht Abhilfe geschafft werden. Auch gibt es andere Geräte, die in der Lage sind Kaffeepulver zu verarbeiten. Siehe dazu mehr in unserem Vergleich. Ansonsten kann der Kaffeevollautomat Krups EA826E alle gängigen Kaffeeprodukte herstellen – egal ob auf Milchbasis oder nicht. Auch heißes Wasser für Tee kann mit der Krups EA826E ganz einfach ausgegeben werden.

Abzug gibt es der Bewertung unseres Krups Kaffeevollautomat Test für die fehlende Funktion bereits gemahlenes Pulver zu verwenden. Daher gibt es für den Kaffeevollautomat Krups EA826E in dieser Kategorie vier von fünf Sternen.


Krups Kaffeevollautomat Test – Bedienkomfort

In diesem Bereich unseres Krups Kaffeevollautomat Test hat der Krups EA826E unterschiedlich abgeschnitten. Sehr gut gefiel uns das intuitive Bediensystem und die klare Menüführung über das LC-Display. Über den Drehregler aus Aluminium lassen sich die verschiedenen Kaffeespezialitäten direkt anwählen. Das Display unterstützt diese Funktion visuell. Das LC-Display ist strukturiert aufgebaut und zeigt auch den aktuellen Status des Brühvorgangs an. Auch die individuelle Einstellung von Wassertemperatur, Wassermenge und Kaffeestärke werden über den Drehregler vorgenommen. Dieses intuitive Bedienkonzept überzeugte uns in unserem Krups Kaffeevollautomat Test.
Der Auslauf der Krups EA826E ist von 60-105 Millimeter verstellbar. Dies genügt für alle gängigen Tassen – bei einer etwas höheren Tasse kann dies aber schon mal zu wenig sein. Bei der Position der Behälter, so wie Tresterbehälter, Wassertank, Bohnenbehälter und Abtropfschale ist bei der Krups EA826E auf die Platzwahl in der Küche zu achten. Der Wassertank ist hinten an der Maschine angebracht, was ein Herumgreifen um das Gerät zum Nachfüllen unausweichlich macht. Der Wassertank ist jedoch mit einem intelligent designten Griff ausgestattet, was das herausnehmen und tragen erleichtert. Der Tresterbehälter befindet sich links an dem Gerät und der durchsichtige Bohnenbehälter befindet sich oben mittig. Die Abtropfschale ist frontal zu entnehmen. Bei der Wahl des richtigen Kaffeevollautomaten empfehlen wir diese Anordnung mit zu berücksichtigen.

In puncto Bedienkomfort waren wir in unserem Krups Kaffeevollautomat Test sehr zufrieden und  dem Kaffeevollautomat Krups EA826E. Abzug gibt es lediglich für die Anordnung von Wassertank und Tresterbehälter. Deswegen gibt es vier von fünf Sternen in unserem Krups Kaffeevollautomat Test.


Krups Kaffeevollautomat Test – Wartung und Pflege

Hier entscheidet sich der Kaffeevollautomat Krups EA826E sehr wenig von der Krups EA8106. Beide Geräte haben die gleichen Produktmaße von 24,5 x 33,0 x 36,5 (BxTxH in cm) und sind somit sehr kompakte Kaffeevollautomaten. Das merkt man aber auch an der Größe der Behältnisse wie Wassertank (1,8 Liter), Bohnenbehälter (275 Gramm) und vor allem Tresterbehälter (9 Brühvorgänge). Das heißt, dass bei hohem Kaffeekonsum, relativ häufig Wartungsarbeiten (vor allem das Leeren des Tresterbehälters) anfallen. Das Volumen des Wassertanks und Bohnenbehälters sind dabei weniger ausschlaggebend und liegen im Normbereich der Kaffeevollautomaten. Das Volumen des Tresterbehälters ist aber deutlich unterdurchschnittlich (vergleiche: DeLonghi ECAM 22.110.B: 14 Brühvorgänge).
Die Brühgruppe kann bei der Krups EA826E nicht entnommen werden und somit auch nicht unter fließendem Wasser gereinigt werden. Eigentlich stellt dies kein Problem dar, da der Spülvorgang die Brühgruppe mit reinigt und es auch spezielle Reinigungstabletten gibt. Jedoch sollte bei der Kaufentscheidung darauf geachtet werden und vor allem Käufer mit hohen Reinigungsanforderungen sollten dies in ihrer Entscheidung berücksichtigen.
Der größte Unterschied in puncto Wartung zwischen den Kaffeevollautomat Krups EA826E und Krups EA8106 fiel uns in unserem Kaffeevollautomat Test bei der Reinigung des Milchsystems auf. Hier sind der Milchzuführschlauch bei der Krups EA826E sowie das Milchkännchen noch separat zu reinigen.
Durch die hochwertige Verarbeitung ist nur ein sehr geringer Wartungsaufwand zu erwarten. Des Weiteren kann die Oberfläche des Vollautomaten einfach abgewischt werden. Zudem verfügt der Krups Kaffeevollautomat über ein automatisches Reinigungs- und Entkalkungsprogramm. Sie geben einfach eine Entkalkungstablette in die Kaffeevollautomat und drücken eine Taste. Dadurch wird der komplette Kaffeekreislauf inclusive Brühkopf gereinigt.

In puncto Wartung erhält der Krups EA826E folglich vier von fünf Sternen in unserem Krups Kaffeevollautomat Test. Abzug gibt es vor allem für den kleinen Tresterbehälter.


Krups Kaffeevollautomat Test – Betriebskosten

Die Kosten, die pro Tasse Kaffee mit der Krups EA826E variieren je nach verwendeten Bohnen. Nimmt man jedoch ein Produkt aus dem mittleren Preissegment und addiert die Fixkosten dazu, kommt man auf einen Preis von ca. 18 Cent pro Tasse.

Im Vergleich zu anderen Systemen wie Kapselmaschinen sind 18 Cent pro Tasse sehr geringe Kosten. Daher vergeben wir der Krups EA826E in unserem Krups Kaffeevollautomat Test fünf von fünf Sternen.


In unserem Krups Kaffeevollautomat Test haben wir uns verschiedene Modelle der Marke Krups detailliert angeschaut, verglichen und unsere Ergebnisse hier für euch zusammengefasst. Dabei haben wir sowohl vom Hersteller angegeben Produktmerkmale als auch verschiedene Kundenrezessionen und Meinungen angeschaut und verglichen.


Für weitere Produktdetails finden Sie den Krups EA826E hier auf der Herstellerseite mit weiteren Produktdetails, Servicehotline und Bedienungsanleitung.

Fazit

Der Krups Kaffeevollautomat EA826E ist ein solides und optisch ansprechendes Produkt, das durch guten Milchschaum, eine intuitive Bedienung dank des Aluminium Drehreglers und LC-Displays sowie guten, unverfälschten Kaffeegeschmack überzeugt. Der Krups Kaffeevollautomat zeigt aber auch, dass die Unterschiede zwischen der Krups EA8106 und dem Kaffeevollautomat Krups EA826E hauptsächlich am Design, Display und Milchzufuhrsystem liegen.

Autor:

€ 386,99 *

inkl. MwSt.

zum Shop
gewöhnlich Versandfertig in 1-2 Tagen

* Preis wurde zuletzt am 23. November 2017 um 22:41 Uhr aktualisiert.