Bialetti Venus Espressokocher Test

22,50 *

inkl. MwSt.

zum Shop
in den Warenkorb gewöhnlich Versandfertig in 1-2 Tagen

zum Preisvergleich

  • Sorgenfreie Bestellung
  • In Kooperation mit dem Affiliatepartner

* Preis wurde zuletzt am 18. August 2017 um 20:48 Uhr aktualisiert.


Typ Espressokocher, Testsieger Espressokocher
Marke Bialetti
Wassertank 6 Tassen
Milchschäumer NEIN

Produktbeschreibung

Espressokocher Test – Bialetti Venus Test

Der Espressokocher von Bialetti ist ein zeitloser Klassiker unter den Espressokocher nd Gegenstand des Bialetti Venus Test. Der Bialetti Venus 6 Tassen Espressokocher ist ein Induktionskocher aus Edelstahl, der auf allen Herdarten funkioniert. Spülmaschinengeeignet und mit einem Griff aus hitzebeständigem Material machen diesen Espressokocher zu einem pflegeleichten Produkt. Uns überzeugte die Bialette Venus 6 Tassen in unserem Espressokocher Test durch ihre einfache Handhabung, das elegante Design und den unverfälschten, aromatischen Geschmack von würzig geröstetem Espresso. Ein Muss für jeden Haushalt mit Kaffeeliebhabern!

Viel Spaß beim Lesen wünscht euch euer Meine-Kaffeemaschine Team.

Die postiven Ergebnisse des Bialetti Venus Espressokocher nach dem Espressokocher Test
  • Preis-Leistungsverhältnis
  • guter Geschmack
  • intuitive Bedienung
  • einfache Pflege
  • geringe Kosten pro Tasse
  • spülmaschinengeeignet
  • kompatibel mit allen Herdarten
  • geringe Produktabmessungen
Die negativen Ergebnisse des Bialetti Venus Espressokocher nach dem Espressokocher Test
  • brüht keinen echten Espresso
  • geringe Produktvielfalt

  • INOX Stahl
    spülmaschinengeeignet
    gutes Gießverhalten
    kompatibel mit allen Herdarten
    rostfreier Stahl
    Volumen für bis zu 6 Tassen
    hitzewiderstandsfähiger Griff

    Für weitere technische Merkmale besuchen Sie gerne die Herstellerseite oder einen der Shops. Dort findet ihr noch weitergehende Informationen zu dem Bialetti Venus Espressokocher und dem Espressokocher Test.

    Wassertankvolumen: ca. 0,6 Liter
    Abmessungen: 13 x 11 x 21,5 cm

    Für weitere technische Details besuchen Sie gerne die Herstellerseite oder einen der Shops. Dort findet ihr noch weitergehende Informationen zu dem Bialetti Venus Espressokocher und dem Espressokocher Test.

    Espressokocher Test – Bialetti Venus Test

    Findet hier im Bialetti Venus Test die bestechenden Vor- und Nachteile dieses Espressokochers und findet die wichtigsten Unterschiede zu den anderen Espressokochern Cloer 5982 und Cucina di Modena heraus.
    Viel Spaß beim Lesen wünscht euch euer Meine-Kaffeemaschine Team.


    Espressokocher Test – Geschmack

    Im Bereich Geschmack unseres Bialetti Venus Test werden wir Temperatur, Geschmack und Crema für euch näher beleuchten.
    Wie der Name fälschlicher Weiße nahe legt, handelt es sich bei dem „Espresso“ aus einem Espressokocher nicht um einen echten Espresso, sondern um Moka-Kaffee. Jedoch kann der Kocher natürlich mit Espressopulver befüllt werden, und man erhält somit einen starken Kaffee aus einer Espressobohne.
    Die Trinktemperatur ist sehr gut, da der Brühvorgang über Verdampfen und Kondensieren funktioniert. Eine Crema erhaltet ihr mit diesem System jedoch nicht.
    Für einen vollen Geschmack empfehlen wir euch, eine gute, aromatische und etwas stärkere Espressobohne. Der Geschmack ist, da der Kaffee nur mit Metall in Berührung kommt, unverfälscht und echt.

    Für den Bereich Geschmack vergeben wir der Bialetti Venus vier von fünf Sternen in unserem Espressokocher Test.


    Espressokocher Test – Kaffee, Cappuccino & Co: Produktvielfalt

    In diesem Bereich unseres Bialetti Venus Test gibt es wenig zu berichten. Ein Espressokocher kann genau eine Kaffeespezialität zubereiten. Variieren könnt ihr diese durch die Wahl der Espressobohne. Wer milchbasierte Kaffeespezialitäten wie Cappuccino oder Latte Macchiato mag, muss sich entweder einen externen Milchaufschäumer zulegen oder ein anderes System wie beispielsweiße einen Kaffeevollautomat, einen Siebträger mit Milchaufschäumer, ein Kapselsystem bzw. ein Padsystem mit integriertem Milchaufschäumer.

    Für den Bereich Produktvielfalt vergeben wir der Bialetti Venus deshalb zwei von fünf Sternen in unserem Espressokocher Test.


    Espressokocher Test – Bedienkomfort

    Im Bereich Bedienkomfort schneidet der Bialetti Venus Test sehr gut ab. Kaffee zubereiten kann fast nicht einfacher sein. Wasser einfüllen, Pulver in den Siebträger einfüllen, auf den Herd und warten. Dabei unterscheidet sich die Bialetti Venus nicht von den anderen Espressokochern Cloer 5982 und Cucina di Modena.
    Positiv fiel uns im Bialetti Venus Test auf, dass dieser Espressokocher induktionsgeeignet ist, und somit mit allen gängigen Herdarten funktioniert. Induktionsherd, Gasherd, Campingkocher (dieser Kocher ist bei uns sehr festivalerprobt), oder normaler Elektroherd – dieser Kocher ist mit allen Varianten kompatibel.

    Für den Bereich Bedienkomfort vergeben wir folglich fünf von fünf Sternen in unserem Espressokocher Test.


    Espressokocher Test – Wartung und Pflege

    Im Bialetti Venus Test zu Wartung und Pflege schneidet dieser Kocher auch sehr gut ab. Ein Entkalken ist nicht notwendig, da ihr ihn nach jedem Benutzen reinigt. Bei der Reinigung einfach kurz heißes Wasser durch den Wasserbehälter laufen lassen. Der obere Teil sowie das Sieb sind spülmaschinengeeignet (und auch der Wasserbehälter), was die Reinigung banal macht.

    Für diese geringe Wartung und Pflege vergeben wir fünf von fünf Sternen im Espressokocher Test.


    Espressokocher Test – Betriebskosten

    Im Bereich Betriebskosten des Bialetti Venus Test ist zu sagen, dass dieser Espressokocher, wie Espressokocher allgemein, mit die niedrigsten Betriebskosten verursacht. Wir rechnen mit Kosten pro Tasse zwischen 6-11 Cent, je nach verwendetem Bohnenpulver.
    Dieser Preis ist natürlich als Richtwert zu verstehen und nicht verbindlich.
    Damit ist die Bialetti Venus, wie auch der Cloer 5982 und der Cucina di Modena Espressokocher, ungefähr im gleichen Preissegment wie Kaffeevollautomaten, Filterkaffeemaschinen, French Press und Siebträger, jedoch deutlich günstiger als Padmaschinen oder Kapselsysteme.

    Für diese niedrigen Betriebskosten vergeben wir der Bialetti Venus fünf von fünf Sternen im Espressokocher Test.


    Espressokocher Test – Unser Testverfahren

    Wir testen für euch im Bialetti Venus Test diesen Espressokocher in den Kategorien Geschmack, Produktvielfalt, Bedienkomfort, Wartung & Pflege und Betriebskosten. Dabei werden direkte Vergleiche zu den anderen Espressokochern wie z.B. Cloer 5982 und Cucina di Modena hergestellt. Auch Unterschiede zwischen den verschiedenen Kaffeemaschinentypen wie Kaffeevollautomaten, Filterkaffeemaschinen, Padmaschinen oder Kapselsystemen stellen wir an geeigneter Stelle her.
    Ihr seid euch noch nicht sicher welches System das Richtige für euch ist? Dann schaut doch einfach mal in unseren Ratgeber.


    Espressokocher Test – Sonstiges

    Natürlich haben wir für euch, passend zu dem Bialetti Venus Test, auch die Bedienungsanleitung für euch parat.

    Fazit

    Fazit unseres Bialetti Venus Test ist folgender: Mit dem Kauf dieses Espressokochers macht ihr nichts falsch. Er ist spülmaschinengeeignet, wartungsarm, kompatibel mit allen gängigen Herdarten, benötigt wenig Stauraum und ist optisch schick.
    Jedoch einen echten Espresso kocht er – wie der Name fälschlicherweise suggeriert – nicht.

    Preisvergleich

    Daten werden geladen...

    Typ Espressokocher, Testsieger Espressokocher
    Marke Bialetti
    Wassertank 6 Tassen
    Milchschäumer NEIN

    € 22,50 *

    inkl. MwSt.

    zum Shop
    gewöhnlich Versandfertig in 1-2 Tagen

    * Preis wurde zuletzt am 18. August 2017 um 20:48 Uhr aktualisiert.