Portionskaffeemaschinen

veröffentlicht am 19. Februar 2016 in Ratgeber von
Portionskaffeemaschinen

Portionskaffeemaschinen im Überblick

… Pad- und Kapsel-Systeme im Vergleich

Zu den Portionskaffeemaschinen zählen sowohl Kaffeepadmaschinen als auch Kaffeekapselmaschinen. Beide Systeme haben große Vorteile gegenüber der normalen Zubereitung von Kaffee oder der Verwendung von Kaffeevollautomaten. Doch auch einige Nachteile. Vor und Nachteile werden wir Ihnen hier vorstellen, so wie auch die beliebtesten Modelle so wie die Funktionsweise der beiden Systemtypen. Beide Syteme sind ab dem Jahr 2000 immer bekannter und beliebter geworden. Es folgten große Werbekampagnen mit prominenten Schauspielern. Aktuell zählen Portionskaffeemaschinen neben Vollautomaten und Espressomaschinen zu den beliebtesten Kaffeemaschinen.

Vor allem Padmaschinen der Marke Senseo sind sehr häufig vertreten. Bei den Kapselmaschinen gibt dagegen mehrere Systeme von mehreren Herstellern, die jeweils auf Ihre eigene Kapselform setzen und somit den Kunden mit dem Kauf der Kapselmaschine an sich binden. Oftmals ist genau deshalb die Maschine an sich sehr sehr günstig. Die Kapsel dagegen recht teuer. Überlegen Sie sich vorab, wie viel Kaffee Sie trinken und vor allem welchen Kaffee.

Vorteile und Nachteile von Portionskaffeemaschinen

Vorteile von Portionskaffeemaschinen

  • Perfekt portionierbar
  • schnelle & einfach Zubereitung von Kaffee und anderen Kaffeevarianten
  • Kompaktes Gerät
  • geringer Stromverbrauch und dadurch geringe Stromkosten
  • Gutes Aroma, da der Kaffee vakuumiert ist
  • mit Kaffeepadmaschinen kann man unter anderem auch Tee und heiße Schokolade zubereiten
  • Verschiedene Geschmacksvarianten
Nachteile von Portionskaffeemaschinen

  • Kosten pro Tasse Kaffee sind relativ hoch
  • gewisse Abhängigkeit vom Padhersteller
  • fixe Kaffeepulvermenge, die nicht angepasst werden kann
  • Man kann maximal 2 Tassen gleichzeitig zubereiten
  • Verpackung und viel Abfall

Trinken Sie nur gerne Kaffee? Dann ist eine Kaffeepadmaschine genau das richtige Gerät für Sie. Sobald Sie aber auch gerne Espresso trinken fällt schon das Kaffeepadmaschinen-System weg, da bei der Zubereitung in einer Padmaschine der Druck nicht hoch genug ist. Sobald Sie auch gerne Cappuccino oder Latte Macchiato trinken ist es empfehlenswert sich eine Maschine mit integriertem Milchschäumer zu besorgen. Lesen Sie in der nachfolgenen Tabelle, was für und gegen jedes Kaffeemaschinen-System spricht und entscheiden Sie, welche Maschine am besten zu Ihnen passt.

Übersicht zu allen Kaffeemaschinen

Maschinen-
typ
Bauform Maschinen-
preis
Kosten
je Tasse
Geeignet
für...
Bedienkomfort Produktvielfalt Pflegeaufwand Zu den
Testsiegern
Kaffeevollautomat
Vollautomat
Kompakt bis groß ab 200€ 6-11 Cent Viel-Kaffeetrinker
Individualisten mit verschiedenen Kaffee-Wünschen (siehe Produktvielfalt)
Vollautomatische und professionelle Kaffeezubereitung.
Spült automatisch.
Wasser und Kaffeebohnen müssen nachgefüllt werden
Sehr hoch
Kaffee, Milchkaffee, Espresso, Cappuccino, Latte Machiatto
Bei auto-matischem Reiniungs-programm mittel-gering, ansonsten hoch-mittel Vollautomaten Testsieger
Kaffeepadmaschine
Padmaschine
Kompakt Ab 25€ 12-22 Cent Personen, bei denen es schnell und unkompliziert gehen muss mit geringem bis mittlerem Kaffeekonsum Schnell, einfach und sauber. Gering bis mittel.
Kaffee
Mittel
Bauteile dürfen teilw. In die Spülmaschine
Padmaschinen Testsieger
Kapselmaschine
Kapselmaschine
Kompakt Ab 30€ 22-55 Cent Personen, bei denen es schnell und unkompliziert gehen muss mit geringem bis mittlerem Kaffeekonsum Schnell, einfach und sauber. Sehr hoch
Kaffee, Milchkaffee, Espresso, Cappuccino, Latte Machiatto
Mittel
Bauteile dürfen teilw. In die Spülmaschine
Kapselmaschinen Testsieger
Filtermaschine
Filtermaschine
Klein bis groß Ab 15€ 6-9 Cent Viel-Kaffeetrinker mit häufigem und viel Besuch Einfache Bedienung und optional mit Timer, so dass der Kaffee in der Früh fertig bereit steht Gering
Kaffee
Mittel
Bauteile dürfen teilw. In die Spülmaschine
Filtermaschinen Testsieger
Espressomaschine

Espressomaschine

Kompakt bis groß Ab 50€ 6-11 Cent Viel-Espresso-Trinker, die Wert auf eine individuelle Zubereitung und eine echte Crema legen. Die händische Zubereitung mit Siebträger (Espressopulver malen, in Siebträger füllen, andrücken, …) muss man mögen. Trotzdem hoher Bedienkomfort Sehr hoch
Kaffee, Milchkaffee, Espresso, Cappuccino, Latte Machiatto
Mittel bis hoch Espressomaschine Testsieger
Espressokocher
Espressokocher
Klein Ab 10€ 6-10 Cent Puristen, die richtigg starken Kaffee trinken wollen Einfache Bedienung, dann muss man etwas warten. Gering Gering bis mittel
Aluminiumgeräte sollten nicht in die Spülmaschine
Espressokocher Testsieger
French Press
French Press
Klein Ab 10€ 6-10 Cent Puristen, die nur Kaffee trinken wollen. Einfache Bedienung, dann muss man etwas warten und ggf. den Kaffee umfüllen, dass er nicht bitter wird. Gering Gering French Press Testsieger

Alle Systeme der Portionskaffeemaschinen im Überblick.

Portionskaffeemaschinen Übersicht

System-
name
Anbieter System-
typ
Füllmenge Leergewicht Ø Höhe Druck Kapsel-/
Pad-Material
Markteinführung
Caffita oder
Caffitaly
Gaggia und Ècaffè Kapsel 7 g 3,16 g 45,5 mm 26,6 mm bis 15 bar Kunststoff 2004
(Gaggia &
Ècaffè)
Cafissimo Tchibo Kapsel 7 g 3,16 g 45,5 mm 26,6 mm bis 15 bar Kunststoff Mrz 05
Delizio/
Cremesso
Delica / Migros Kapsel 6 g 2,88 g 34,0 mm 23,8 mm bis 19 bar Polypropylen 2004
Dolce Gusto Nestlé, De'Longhi, Krups Kapsel 7 g 3,4 g 54 mm 34,5 mm bis 15 bar Kunststoff/
Aluminium
2005
E.S.E. verschiedene Pad 7 g x 55-58 mm außen
43-45 mm innen
11 mm bis 20 bar Papier 23.02.1998
Expressi Aldi Kapsel 7,2 - 7,8 g x x x x Kunststoff Okt 13
MyCup Melitta Pad 7,5 g x 68-71 mm außen
58-61 mm innne
6-8 mm bis 3 bar Papier Dez 04
Nespresso Nestlé, De’Longhi, Krups Kapsel 5-7g 1 g 30 mm 28,8 mm bis 19 bar Aluminium 1986
Senseo Philips und Douwe Egberts Pad 6,9 g x 68-71 mm außen
58-61 mm innne
6-8 mm bis 3 bar Papier 2001
Tassimo Kraft Foods Kapsel 7 g 4,4 g 63,3 mm 17 mm bis 4 bar Kunststoff 2005

 


Kommentar schreiben


Noch keine Kommentare