Kaffeevollautomat Test

Die besten Kaffeevollautomaten im Test. Lesen Sie hier alles Wissenswerte aus dem Kaffeevollautomat Test und finden Sie den Kaffeevollautomat Testsieger.

Wir haben die beliebtesten und besten Kaffeevollautomaten unter die Lupe genommen und zusammen mit unserem Autorenteam hochwertige Testberichte bzw Erfahrungsberichte erstellt. Das sind die besten Kaffeevollautomaten aus unserem Kaffeevollautomaten Test:

Die besten Kaffeevollautomaten

BILD PRODUKT BEWERTUNG BESCHREIBUNG PREIS ANGEBOT
1 Melitta F 731 101 Test
Produktbeschreibung › € 719,99 *

* inkl. MwSt. | am 8.12.2017 um 23:08 Uhr aktualisiert

zum Shop
2 Siemens TE607503DE Kaffeevollautomat EQ.6 700
Produktbeschreibung › Preis nicht verfügbar zum Shop
3 DeLonghi ECAM 22.110.B Kaffee-Vollautomat Test DeLonghi ECAM 22.110.B Kaffeevollautomat Test
Produktbeschreibung › € 265,00 *

* inkl. MwSt. | am 18.07.2017 um 3:16 Uhr aktualisiert

zum Shop

Wenn Sie alle geprüften Maschinen im direkten Vergleich und auch Preisvergleich sehen wollen hilft Ihnen unser Kaffeevollautomat Vergleich. Hier sind die wichtigsten Eigenschaften der Vollautomaten aufgelistet, so dass Sie einen schnelle Überblick bekommen.

Die Testsieger aus dem Kaffeevollautomat Test wurden in drei Kategorien bestimmt. Zum einen gibt es einen Gesamt-Testsieger, welcher in allen zu bewertenden Punkten erstklassig abgeschnitten hat. Weiterhin gibt es einen Preis-Leistungs-Testsieger, welcher für einen unschlagbar guten Preis sehr viel bietet, allerdings nicht überall bestmögliche Testergbenisse erzielen konnte. Als drittes gibt es noch unseren persönlichen Testsieger. Dieses Gerät hat uns persönlich am meisten überzeugt, da es in Punkten, die uns besonders wichtig sind gut abgeschnitten hat.

Vorteile und Nachteile von Kaffeevollautomaten

  • Einfache & schnelle Bedienung
  • schnelle & einfache Zubereitung von Kaffee und anderen Kaffeevarianten
  • Kompaktes Gerät – All-in-One Lösung
  • Kaffeebohnen werden frisch gemahlen
  • Gutes Aroma, da der Kaffee frisch gemahlen wird
  • Vollautomatische Kaffeezubereitung
  • Hoher Komfort
  • Relativ hoher Anschaffungspreis
  • Aufwändige Reinigung
  • Manche Geräte sind laut

Kaffeevollautomat Test

Kaffeevollautomat Test

Kaffeevollautomat Test – das Testverfahren

Die Gesamtwertung des Kaffeevollautomat Test setzt sich aus verschieden Enzelwertungen zusammen. Dabei wurde jede Maschine aus dem Kaffeevollautomat Test in den Punkten Geschmack; Kaffee, Cappuccino & Co. Produktvielfalt; Bedienkomfort; Wartung & Pflege und Betriebskosten bewertet. In jeder Katergorie konnte der Vollautomat im Test maximal fünf von fünf möglichen Sternen erreichen. Die Einzelwertungen wurden immer in eine Gesamtwertung überführt. Dabei wurden den getesteten Kaffeevollautomaten Werte zugeschrieben um eine neutrale, ehrliche und repräsentative Auswertung empirisch zu gewährleisten. Die Datengrundlage wurde bei der Erstellung der Testberichte von unserem Autorenteam geschaffen. Dafür lagen Recherchen, Erfahrungswerte und – berichte, sowie zahllose Kundenmeinungen vor, welche ausgewertet wurden.

Final wurden aus den überprüften Kaffeevollautomaten Testsieger festgelegt. Dabei wurden drei Kaffeevollautomaten festgelegt:

  1. Der Gesamt-Testsieger: Er hat in allen Bewertungskategorien mit Bestnoten abgeschlossen und konnte somit generell am meisten überzeugen
  2. Der Preis-Leistungs-Testsieger: Er hat vorallem durch ein unschlagbar gutes Preis/Leitungsverhältnis gesiegt, dabei allerdings nicht in allen Bewertungskriterien Bestnoten erhalten. Dennoch ein sehr solides Gerät
  3. Unser persönlicher Testsieger: Dieses Gerät hat uns persönlich am meisten überzeugt. Eigenschaften wir Hygiene, Geschmack, Preis-Leistung und Nutzerfreundkichkeit sind uns am wichtigsten.

Die 3 Kaffeevollautomaten Testsiger

BILD PRODUKT BEWERTUNG BESCHREIBUNG PREIS ANGEBOT
1 Melitta F 731 101 Test
Produktbeschreibung › € 719,99 *

* inkl. MwSt. | am 8.12.2017 um 23:08 Uhr aktualisiert

zum Shop
2 Siemens TE607503DE Kaffeevollautomat EQ.6 700
Produktbeschreibung › Preis nicht verfügbar zum Shop
3 DeLonghi ECAM 22.110.B Kaffee-Vollautomat Test DeLonghi ECAM 22.110.B Kaffeevollautomat Test
Produktbeschreibung › € 265,00 *

* inkl. MwSt. | am 18.07.2017 um 3:16 Uhr aktualisiert

zum Shop

Die Bewertung beginnt mit dem wichtigsten Faktoer: Dem Geschmack. Jeder Kaffe aus einer Kaffeemaschine, egal ob Vollautomat, Kapselmaschine oder Padmaschine muss vor allem im Geschmack überzeugen. In die Geschmacksbewertung ging der Geschmack, der Duft, der Nachgeschmack, die Crema und ggf. auch der Milchschaum mit ein. Kaffeevollautomaten können in der Regel auch Kaffeespezialitäten wie Cappuccino, Latte Macchiato oder Milchkaffee zubereiten

Die Crema – hier steckt der Geschmack

Ein Großteil des Geschmacks steckt in der Crema- oder besser gesagt die Crema schmeckt sehr intensiv. Die Crema auf einem Kaffee ist ein weicher, dichter, beigefarbiger und sehr feinporiger Schaum, welcher beim extrahieren des Kaffees unter Druck entsteht. Deshalb hat z.B. ein Kaffee aus einer Filterkaffeemaschine keine Crema. Gute Crema fällt nicht in sich zusammen, wie es beispielsweise sehr grober Milchschaum tut. Guter Milchschaum ist ebenfalls sehr feinporig und dadurch stabil. Die Crema bedeckt den Kaffee oder Espresso in etwa 1-4 Millimeter. Gute Crema entsteht nur dann, wenn der Brühvorgang -also die Temperatur und der Druck- optimal abgestimmt sind.

Milchschaum – feinporig und heiß

Für einen guten Cappuccino benötigt man guten Milchschaum. Feinporig, stabil und heiß sollte er sein. Leider bekommt das nicht jeder so hin und auch nicht jeder Kaffeevollautomat aus dem Kaffeevollautomat Test konnte mit den Milchschaumeigenschaften trumpfen. Die überprüften Vollautomaten schäumen die Milch auf zwei unterschiedliche Arten:

  1. Der Milchtank ist in die Kaffeemaschine integriert oder die Milch wird aus einem extra Behältnis über einen Schlauch in die Maschine gesaugt. Dort wird die Milch mit heißem Dampf in Kontakt gebracht und kann dann als Milchschaum in die Tasse fließe.
  2. Der Kaffeevollautomat verfügt über einen manuellen Milchaufschäumer. Dabei muss der Milchaufschäumer in ein Kännchen, in welchem sich Milch befindet gehalten werden. Heißer Wasserdampf tritt aus und schäumt die Milch auf. Hier brauch man etwas Übung, bis man guten Milchschaum hin bekommt.

Die Variante eins ist ganz klar die komfortablere Lösung und passt auch besser zu der Bezeichnung „Vollautomat“. Bei einem Kaffeevollautomat, welcher einen integrierten und damit automatischen Milchschäumer bietet, haben Sie den Vorteile, dass Sie neben Kaffee auch Cappuccino, Latte Macchiato oder Café Latte auf Knopfdruck zubereitet bekommen.


Was kann der Kaffeevollautomat? Nur Kaffee und Espresso – oder auch Kaffeespezialitäten wie Cappuccino, Latte Machiatto, Milchkaffee und Co.? Die Produktvielfalt, die die Kaffeevollautomaten aus dem Test bieten wurden gewertet. Viele Kaffeevollautomaten bieten eine individuelle Einstellmöglichkeit über die Stärke der Getränke, was die Produktvielfalt ebenso steigert.


Wie kann der Kaffee zubereitet werden? Verfügt das Gerät aus dem Kaffeevollautomat Test über einen internen Speicher, so dass einmal definierte Getränke in Ihrer Eigenart auf Knopfdruck wieder zubereitet werden? Diesen Fragen geht der Punkt „Bedienkomfort“ auf den Grund. Ebenso ist die Zugänglichkeit des Wasserbehälters, des Tresterbehälters und der Brühgruppe von entscheidender Bedeutung. Wie ist die Anzeige gestaltet? Verfügt der Vollautomat über ein Touchpad? Wie genau ist die Statusanzeige? Somit ist nicht nur die Übersichtlichkeit, sondern auch die verwendete Technik ausschlaggebend. Ein sehr wichtiger Punkt ist die Größe des Wasserbehälters. Denn je größer dieser ist, desto seltener muss Wasser nachgefüllt werden.


Aug dem Display erscheint in den meisten Fällen eine Meldung, wenn der Kaffeevollautomat entkalt werden muss. Das tritt je nach Wasserhärte unterscheidlich oft auf. Viel wichtiger ist die Bauform des Tresterbehälters und des Wassertanks. Sind diese verwinkelt oder möglichst einfach gebaut. Je mehr Ecken und Kanten, desto mehr Schmutz kann sich sammeln. Gleiches gilt für die Auffangschale unter dem Auslauf. Ein weiters wichtiges Kriterium ist, ob die Brühgruppe ausbaubar ist oder nicht. Denn diese muss auch gereinigt werden, da sich sonst recht schnell Schimmel bilden kann. Auch sammeln sich Bakterien. Die Schimmelbildung ist am schlimmsten bei den Milchschläuchen und beim Milchtank. Deshalb muss dieser unbedingt möglichst oft geleert und gereinigt werden.

Über die nötige Reinigung informiert in der Regel eine entsprechende Anzeige auf dem Display oder der entsprechende Knopf leuchtet auf bzw. blinkt.

Die  Geräte aus dem Kaffeevollautomat Test spülen beim Ein- & Ausschalten automatisch und reinigen sich so jedes mal automatisch. Das Spülwasser wird vom Kaffeevollautomat in der Auffangschale aufgefangen. Man spart sich das ständige leeren und reiningen, indem man vor dem An- und Abschalten des Kaffeevollautomats eine Tasse unterstellt. Mittlerweile sind viele Teile (Auffangschale, Milchtank, etc…) der Vollautomaten spülmaschinenfest und könne somit problemlos in der Spülmaschine gereinigt werden.

Das Entkalken des Kaffeevollautomats muss je nach Region und Wasserhärte unterschiedlich oft durchgeführt werden. Hier finden Sie Auskunft über die Wasserhärte in Ihrer Region.


Unter den Punkt Betriebskosten fallen alle Kosten, die durch den Betrieb einer Kaffeemaschine, in diesem Fall durch einen Kaffeevollautomaten entstehen. Die Anschaffungskosten zählen somit nicht dazu. Zu den Betriebskosten zählen neben den ständig anfallenden Kosten für die verwendeten Kaffeebohnen, das benötigte Wasser, den benötigten Stom und die benötigen Reinigungskapseln auch solche Kosten, an die man lieber nicht denkt. Dazu zählen unter anderem Reparaturkosten für den Kaffeevollautomat. Schlussendlich kann man zu den Kosten für den Kaffee sagen, dass diese pro Tasse fertigen Kaffee gerechnet niedriger liegen als für Kaffeepads oder Kaffeekapseln, wie man sie beispielsweise bei Kaffeepadmaschinen oder Kaffeekapselmaschinen verwendet. Um die Gefahr der gefürchteten Reparaturkosten zu minimieren, lohnt es sich in jedem Fall sich ein hochwertiges Gerät zuzulegen. Wer günstig kauft, der kauft bekanntlich mehrmals. Darum besser gleich zu einem guten und hochwertigen Kaffeevollautomaten greifen um somit neben dem top Kaffeegeschmack auch noch möglichst wenig Schwierigkeiten mit der Maschine zu haben.

In unserem Kaffeevollautomaten FAQ finden Sie Antworten auf die häufigst gestellten Fragen. Darunter finden Sie mitunter Antworten auf diese Fragen:

  1. Wo liegen die Vorteile des Kaffeevollautomaten?
  2. Welcher Kaffeevollautomat ist die Beste?
  3. Welcher Kaffeevollautomat passt zu mir?
  4. Mit welchem Kaffeevollautomat kann ich auch Cappucino machen?
  5. Für wen ist ein Kaffeevollautomat das richtige Gerät?
  6. Wir funktioniert ein Kaffeevollautomat?

Fazit aus dem Kaffeevollautomaten Test

Der Kaffeevollautomat Test ergibt, dass Kaffeevollautomaten sehr praktisch sind, da sie einfach, schnell und unkompliziert auch aufwändigerer Kaffeespezialitäten zubereiten. Gerade wenn es schnell gehen muss ein echter Gewinn. Der Geschmack, die Handhabung und die Produktvielfalt haben überzeugt. Bei der Reinigung und Wartung konnten nicht alle Geräte überzeugen, da sich gerade die Reinigung und Pflege teilweise doch recht aufwändig gestalltet. Für Vel-Kaffee-Trinker oder für Büros sind Kaffeevollautmaten eine sinnvolle Anschaffung.


Kaffeevollautomaten im Test

* am 24.11.2017 um 10:36 Uhr aktualisiert

Melitta F 731 101 Test

€ 719,99 * inkl. MwSt.

* am 8.12.2017 um 23:08 Uhr aktualisiert

Saeco HD 8917 01 Test

€ 533,95 * inkl. MwSt.

* am 8.12.2017 um 22:46 Uhr aktualisiert

Jura J80 Test

€ 1294,92 * inkl. MwSt.

* am 14.12.2017 um 11:48 Uhr aktualisiert

* am 18.07.2017 um 3:16 Uhr aktualisiert

Jura Z6 Test

Preis nicht verfügbar
 

* am 14.12.2017 um 11:48 Uhr aktualisiert

* am 23.11.2017 um 22:43 Uhr aktualisiert

* am 23.11.2017 um 22:40 Uhr aktualisiert

* am 23.11.2017 um 22:40 Uhr aktualisiert

Melitta E 970 101 Test

€ 579,00 * inkl. MwSt.

* am 8.12.2017 um 22:46 Uhr aktualisiert

Jura E8 Test

€ 912,16 * inkl. MwSt.

* am 11.12.2017 um 12:27 Uhr aktualisiert

KRUPS EA8108 Kaffeevollautomat

€ 249,00 * inkl. MwSt.

* am 23.11.2017 um 22:42 Uhr aktualisiert

KRUPS EA826E Kaffeevollautomat

€ 386,99 * inkl. MwSt.

* am 23.11.2017 um 22:41 Uhr aktualisiert

Philips HD8651 01 Test

€ 299,00 * inkl. MwSt.

* am 14.12.2017 um 11:47 Uhr aktualisiert